Fleißige Helferinnen und Sachspende

Während wir leider noch auf unsere beliebten Nähtreffen verzichten, sind die Helferinnen im Homeoffice unermüdlich im Einsatz. Einige haben bereits für die Osterkörbchenaktion vorgearbeitet und viele tolle Sachen für die Kinderklinik hier abgegeben. Zusammen mit ein paar Beständen aus dem vergangenen Jahr, haben wir schon eine Menge toller Sachen für die Kinder zusammen.

Auch Drainagetaschen und Selbsthilfetaschen wurden genäht.

Zudem sind bei einer Spendenaktion diese tollen Stoffe für unsere Gruppe gesammelt worden.

Allen Unterstützern und Helferinnen vielen, vielen Dank für ihren Einsatz. Ihr seid toll!

Renate

Märztreffen wird verschoben!

Unser Treffen am 5.3.22 wird auf einen späteren Termin im Sommer verschoben. Der Termin steht noch nicht fest, wird hier jedoch rechtzeitig bekannt gegeben.

Trotz der sinkenden Inzidenzen und angekündigten Lockerungen haben das Orga-Team und ich uns entschlossen, auch auf das Märztreffen zu verzichten. Dieses Treffen sollte eigentlich die Feier unseres zehnjährigen Bestehens sein. Wir hatten uns schon sehr darauf gefreut, dieses Jubiläum mit euch allen zu feiern.
Das wäre aber im März nicht möglich, denn einige Gruppenmitglieder möchten noch ein bisschen abwarten und vermeiden weiterhin größere Treffen. Andere haben sich gegen die Impfung entschieden und wieder andere gehören auf Grund von Vorerkrankungen zur Risikogruppe oder haben bei den Treffen ein „mulmiges“ Gefühl. Wir möchten aber unbeschwert mit euch allen feiern und vor allem, dass ihr euch dabei alle sicher und wohl fühlt. Deshalb hoffen wir, dass die Virologen und Politiker Recht haben, wenn sie uns einen guten Sommer versprechen. Vielleicht spielt das Wetter mit und wir können dann bei Bratwurst und Kartoffelsalat draußen sitzen. Das wäre doch auch mal schön. 😉

Passt bitte alle weiterhin gut auf euch auf und bleibt gesund!

Renate

Ein frohes, gesundes Weihnachtsfest

Das wünsche ich dir:
Zeit für Lachen
Zeit zum Denken
Zeit für die Anderen
nicht nur um zu schenken
Zeit für Stille
Zeit für Gefühl
Zeit für Nähe
und Ruhe im Gewühl
Zeit für Musik
Zeit für Kerzen
Zeit für Leben
mit liebendem Herzen
(Autor unbekannt)

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Unterstützung in diesem pandemiegeprägtem Jahr und wünsche allen Mitwirkenden, Patientinnen und Sponsoren ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein glückliches und gesundes neues Jahr.

Renate